Keine Züge und keine Straßen zwischen den Orten

In Grönland sind die Orte nicht durch Straßen verbunden. Deshalb geschieht jedwede Form von Transport entweder mit dem Flugzeug oder mit dem Schiff. Das arktische Klima, das zeitweise extrem sein kann, stellt hohe Anforderungen an die Sicherheit während des Transports.

Diese werden von den grönländischen Transportunternehmen voll erfüllt. Für kürzere Abstände können Sie für den Passagierverkehr zugelassene Boote und Schiffe zwischen den Orten und Siedlungen oder auch auf Ausflügen benutzen. 

Lufttransport

Air Greenland, Grönlands Fluggesellschaft, übernimmt einen großen Teil des Passagiertransportes in Grönland mit seinen viermotorigen Dash-7-Flugzeugen, den zweimotorigen Dash-8 200 und verschiedenen Helikoptertypen. Die Helikopter bedienen insbesondere die Orte in Südgrönland und die Orte in Nord- und Ostgrönland sowie die kleinen Siedlungen.

Dash-7 kann bis zu 50 Passagiere befördern und fliegt normalerweise in einer Höhe von 4-5 km, wodurch sich ein fantastischer Ausblick auf Grönlands Inlandeis und die Gletscher bietet. Die Dash-8 bietet etwas weniger Passagieren Platz, fliegt dafür aber generell schneller als die Dash-7.

Transport mit dem Schiff

Eine weitere alltägliche Art der Beförderung in Grönland ist die Fahrt mit dem Schiff. Das Passagierschiff "Sarfaq Ittuk" der Arctic Umiaq Line fährt von April bis Dezember als Linienschiff zwischen Qaqortoq in Südgrönland und Ilulissat in Nordgrönland. Im Sommer ist es ratsam, rechtzeitig ein Ticket zu bestellen.

Kontaktieren Sie die örtliche Touristeninformation für nähere Informationen zu Schifffahrten zu den Siedlungen.

Die nordgrönländische Reederei Disko Line operiert in der gesamten Diskobucht mit mehreren kleineren Schiffen. Eine Fahrkartenreservierung kann auf der Homepage www.diskoline.gl durchgeführt werden. 

Auch in Südgrönland fährt der "Blue Ice Explorer" im Linienverkehr mit seinen vier verschiedenen Booten, die im Sommer zwischen den Orten Narsarsuaq, Narsaq und Qaqortoq verkehren. Die Fahrkarten können auf www.blueice.gl reserviert werden. 

Zu Ihrer eigenen Sicherheit und zur Einhaltung der Gesetze sollten Sie nur mit Booten oder Schiffen mitfahren, die sicherheitsgeprüft und für den Passagierverkehr zugelassen sind.