DIAMANT IM EIS

Qeqertarsuaq ist im wahrsten Sinne des Wortes ein außergewöhnlicher Ort. Alles hier ist das erste, größte oder einzige. Qeqertarsuaq steht einsam auf der großen Diskoinsel, weit von der grönländischen Westküste entfernt. Der Lyngmark-Gletscher, der über der Stadt thront, ist der einzige Ort in Grönland, an dem man im Sommer Hundeschlitten fahren kann. Die Natur um Qeqertarsuaq ist wie kein anderer Ort in Nordgrönland von Engelwurz und anderen Spezies bevölkert.

Grönländische Legenden sagen, dass Qeqertarsuaq so grün zwischen den Eisbergen der Diskobucht leuchte, weil es aus dem fernen Südgrönland stamme. Zwei Robbenjäger sollen die Insel von ihrer südlichen Position abgetrennt haben und ausschließlich mit ihren Kajaks und einem Kinderhaar gen Norden gezogen haben. Als sie die Diskobucht erreichten, soll eine Hexe aus Ilulissat die grüne Insel gen Norden verbannt und mit einem Fluch belegt haben, so dass sie auf Grund lief. Genau an dieser Stelle steht heute Qeqertarsuaq.

Qeqertarsuaq ist im wahrsten Sinne des Wortes ein außergewöhnlicher Ort. Alles hier ist das erste, größte oder einzige.

HUNDESCHLITTEN IM SOMMER

Hundeschlittentouren im Sommer klingen nach einem Scherz. Doch dank des Lyngmark-Gletschers, der sich mehrere hundert Meter oberhalb der Küstenlinie erhebt, ist Qeqertarsuaq die einzige Stadt in Grönland, wo man das ganze Jahr über mit dem Hundeschlitten fahren kann. Was für ein Kontrast, auf einem Hundeschlitten zu sitzen, sich die Mitternachtssonne auf den Kopf scheinen zu lassen und dabei Buckelwale und andere im Sommer in die Diskobucht kommenden Walarten aus der Höhe zu beobachten! Dieses Wintervergnügen erzeugt im Sommer etwas mehr Arbeit. Wenn die Berghänge noch nicht verschneit sind, können Sie nicht mit dem Schneescooter zum Lyngmark-Gletscher hochfahren. Die Wanderung zum Hundeschlittenabenteuer ist dann – ob in Begleitung eines Tourenguides oder auf eigene Faust – harte Arbeit. Sie müssen sich ganz auf Ihre Füße und die Wegmarkierungen in Form von blaugestrichenen Steinhaufen verlassen. Planen Sie eine Übernachtung in der Gletscherhütte ein und machen Sie auch die Wanderung zum Startpunkt Ihrer Schlittentour zu einem tollen Erlebnis.

  • Qeqertarsuaq ist die einzige Stadt auf der Diskoinsel, 100 km westlich von Ilulissat. Der Name bedeutet „die große Insel”.
  • Qeqertarsuaq wurde 1773 gegründet und hat ungefähr 860 Bewohner sowie weitere 35 in Kangerluk, der einzigen Siedlung der Insel.
  • Qeqertarsuaq beherbergt die Arktische Forschungsstation, die älteste dauerhaft bemannte Forschungsstation in der Arktis

EIN BESONDERER CHARME

Hundeschlittentouren im Sommer klingen nach einem Scherz. Doch dank des Lyngmark-Gletschers, der sich mehrere hundert Meter oberhalb der Küstenlinie erhebt, ist Qeqertarsuaq die einzige Stadt in Grönland, wo man das ganze Jahr über mit dem Hundeschlitten fahren kann. Was für ein Kontrast, auf einem Hundeschlitten zu sitzen, sich die Mitternachtssonne auf den Kopf scheinen zu lassen und dabei Buckelwale und andere im Sommer in die Diskobucht kommenden Walarten aus der Höhe zu beobachten!

Dieses Wintervergnügen erzeugt im Sommer etwas mehr Arbeit. Wenn die Berghänge noch nicht verschneit sind, können Sie nicht mit dem Schneescooter zum Lyngmark-Gletscher hochfahren. Die Wanderung zum Hundeschlittenabenteuer ist dann – ob in Begleitung eines Tourenguides oder auf eigene Faust – harte Arbeit. Sie müssen sich ganz auf Ihre Füße und die Wegmarkierungen in Form von blaugestrichenen Steinhaufen verlassen. Planen Sie eine Übernachtung in der Gletscherhütte ein und machen Sie auch die Wanderung zum Startpunkt Ihrer Schlittentour zu einem tollen Erlebnis.

  • Die Diskoinsel hat viel Natur zu bieten: einen tiefen Fjord zum Kajakfahren, bis zu 1919 Meter hohe Berge, heiße Quellen und säulenförmige Basaltfelsen, welche eine vulkanische Geschichte nachweisen. Im Winter sind Eisfischen, Hundeschlittenfahrten und Schneescootertouren besonders gefragt.
  • Übernachten kann man in Qeqertarsuaq im Hotel Disko, im Lyngmark Hotel, im Fox Hostel und in Privatzimmern. Sie sind auch herzlich eingeladen, in den Bergen zu zelten.
  • Qeqertarsuaq hat 1 Restaurant, das Restaurant Nilak, welches nur im Sommer geöffnet ist.